Monatsarchiv: Juli 2010

Mehr als 500 Zeugen

Jesus ist auferstanden, innerhalb von 40 Tagen wurde er von mehr als 500 Personen gesehen: von Maria aus Magdala (Johannes 20,11-18) von Maria aus Magdala und einer anderen Maria (Matthäus 28,1-10) von Petrus (Lukas 24,34) von Kleopas und einem zweiten Jünger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bibelabend wünschenswert

Im Idealfall sollte sich jede/r Teilnehmer/in vorher mit dem Text beschäftigen, diesen betend lesen. Der Leiter sollte Informationen und Erklärungen einbringen, und dem Gespräch eine Zusammenfassung geben. Es ist unmöglich jedes Mal die ganze Stelle zu erklären. Da müßten wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Life Ball to death

„…wie auch Sodom und Gomorra und die umliegenden Städte, die in gleicher Weise wie sie Unzucht trieben und hinter fremdem Fleisch herliefen, als ein Beispiel vorliegen, indem sie die Strafe des ewigen Feuers erleiden.“ (Judas V7)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

25 Jahre Weinskandal

Und heute wird so getan als wär die Welt wieder in Ordnung, als ob „Qualitätswein“ gut wäre. Bringen tut er vor allem viel Geld für den Vertrieb, aber auf Kosten von vielen Menschen, deren Leben durch den Wein ruiniert wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hitze

„Und der vierte goss seine Schale aus auf die Sonne; und es wurde ihr gegeben, die Menschen mit Feuer zu versengen. Und die Menschen wurden von großer Hitze versengt und lästerten den Namen Gottes, der über diese Plagen Macht hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vaters Geburtstag

Wie leicht könnte doch ein Vater seinen Sohn ermutigen. Mit wenigen Worten der Ermutigung und des Lobes: Ich find´s schön, daß Du nicht rauchst und keinen Alkohol trinkst daß Du nicht mitmachst bei Pornographie und Götzendienst daß Du Dein Geld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Stein des Anstoßes

Wie klein ist doch ein Fels am Dachstein – im Vergleich zum wirklichen Stein des Anstoßes. „Zu ihm kommend als zu einem lebendigen Stein, von Menschen zwar verworfen, bei Gott aber auserwählt, kostbar, lasst euch auch selbst als lebendige Steine aufbauen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen