gestorben

Der Abschied von Hans Peter Royer hat mich daran erinnert, dass viele Menschen, die mir nahe standen, bereits gestorben sind:

Theresia Kleedorfer, Oma

1980: Barbara Mayer, Omi

Erich Handschuh, Lieblingslehrer und Ermutiger

Josef Rabenlehner, Onkel und Ermutiger

2008: Johanna Jäger, Liebevolle Tante

Leopoldine Schlüsselberger, Liebevolle Tante

Herta Bacher, Lehrerin und Ermutigerin

Erich Forstner, Ermutiger und Unterstützer

Dr. Christian Festa, Nachbar und Helfer

Anna Scherzer, Unterstützerin vom Projekt Mongolei

Siegfried Glaser, Freund

2012: Rita Tschürtz, Ermutigerin

2013: Hans Peter Royer, Ermutiger

.
… hier gibt es einen ganzen Blog zum Thema Sterben, Tod und Trauer. Ideen wie wir damit leben können, wenn Menschen in die Ewigkeit gehen …
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s