Das Geheimnis des Marquis

Liebe Freunde, liebe Gäste,

Sehr gerne möchte ich meinen 500. Artikel nutzen um Euch ein wunderbares Buch vorzustellen.

Ein Buch von George MacDonald zu lesen ist ein ganz besonders Erlebnis. Es ist fast so wie “ein Stück vom Himmel auf Erden” zu erleben. Mac Donald gelingt es so gut, in jedem seiner Bücher einen perfekten Menschen zu beschreiben.

retterliebe

So auch in diesem Buch, wo er Malcolm sowohl fachliche als auch enorm hohe soziale Kompetenzen zufallen lässt. Ein Mann der seine Stärke nutzt um den Schwachen zu helfen, der mit seinen glasklaren Gedanken die Menschen zur Wahrheit herausfordert. Ein Mann voll Gnade denen gegenüber, die Unrecht einsehen.

Dieses Buch erzählt aber auch von Intrigen und Betrügereien, vom Stolz der Reichen und Privilegierten und von dem Versuch aller Menschen, mit allen Mitteln selber nach oben zu kommen.

Malcolm verwendet all seine Körperkraft als Fischer und Bootsmann, im Umgang mit Pferden genau so wie bei einigen heimtückischen Angriffen auf ihn selbst. Sein starkes Vertrauen hilft ihm, die Menschen zu kennen und zu beurteilen. Seine Bescheidenheit macht ihn besonders bei den Armen beliebt.

Sowohl Pferde- als auch Segelfreunde kommen bei diesem Buch auf ihre Rechnung. Und dann gibt es noch diese wunderschöne Liebesgeschichte …

Das Geheimnis des Marquis

George MacDonald

ISBN: 3-86122-510-7

(kleo)

Als ich mit der kleozeitung  im Juli 2010 begann, habe ich einerseits gedacht, täglich einen Artikel zu schreiben. So fleißig war ich dann doch nicht, andererseits hab ich nicht damit gerechnet überhaupt einmal auf 500 Artikel zu kommen.

Anfangs hatte ich kaum Aufrufe in der Statistik, in der Zwischenzeit vergeht jedoch kein Tag wo nicht mehrere BesucherInnen einige Artikel lesen.

Anfangs habe ich besonders viele kritische Artikel geschrieben, einfach weil ich oft zornig werde, wenn in der Gesellschaft so viele Lügen verbreitet werden. Manchmal denke ich jedoch dass es nichts bringt, zu kritisieren, wenn ich keine Alternative anbieten kann. So bin ich später dazu übergegangen, eher schöne und gute Dinge zu beschreiben und zu erzählen. Auch möchte ich ab und zu auf meine anderen Blogs hinweisen. Dort habe ich manche Themen spezifischer behandelt.

Mit lieben Grüßen,

Leopold Kleedorfer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s