Späte Liebe

eine der schönsten Liebesgeschichten

eine der schönsten Liebesgeschichten

Späte Liebe

Die Geschichte von

C.S. Lewis und Joy Davidman

ISBN: 3-7655-2544-8

Sie hat spät begonnen und war auch nicht von langer Dauer. Trotzdem wurde sie schon oft als “eine der schönsten Liebesgeschichten der Welt” bezeichnet.

Brian Sibley gelingt es so gut, die Biographien von zwei so außergewöhnlichen Menschen zusammen zu schweißen, wie ihre kurze Liebe zusammen geschweißt war.

Clive Staples Lewis, der weltberühmte Autor der “Chroniken von Narnia” war 8 Jahre alt, als seine Mutter an Krebs starb. Unbewusst hat er sich schon in dieser Zeit vorgenommen, nie wieder einen Menschen so sehr zu lieben, dass ihm dessen Verlust abermals so sehr weh tun würde.

Joy Davidman hatte eine rebellische Kind- und Jugendzeit, und später eine extrem unglückliche Ehe mit Bill Gresham. Obwohl sie der gleiche Beruf der Schriftstellerei verband, lagen Welten zwischen ihren persönlichen Einstellungen. Außerdem gab es Gewalt, Ehebruch, Trunksucht und die Sorge um die zwei Söhne.

Als Jack, wie C.S. Lewis von allen Freunden genannt wurde, den ersten Brief von Joy bekam, fand er diesen mit Abstand interessanter als die übliche “Fanpost” seiner Leserinnen. Es folgten erste Begegnungen im Restaurant und bald die Einladung in “The Kilms”, dem urigen Haus, wo die Lewis-Brüder lebten. Was als literarische Freundschaft begann, wurde zu einer wunderschönen Liebesgeschichte, von welcher Douglas Gresham, einer der beiden Söhne von Joy, später einmal sagte, dies sei die schönste Liebesgeschichte der Welt gewesen. Viele Leser und Leserinnen dieses Buches, auch der Autor dieser Zeilen, haben sich dieser Meinung angeschlossen.

Shadowlands

Das Buch wurde unter dem Titel “Shadowlands” mehrmals verfilmt, die neueste Ausgabe mit Anthony Hopkins und Debra Winger in den Hauptrollen.

Durch das Buch bekommt man auch eine besondere Liebe zu England, den grünen Wiesen, den Universitäten von Oxford und Cambridge, wo Lewis unterrichtete, aber auch zur Literatur im Allgemeinen. Lewis altes Haus war vollgestopft mit Büchern, so dass Joy einmal sagte “nur die vielen Bücher würden das Haus vor dem Einsturz bewahren”.

Viel zu früh ist Joy an Krebs erkrankt und diesem besonderen Glück wurde ein Ablaufdatum gesetzt. Nach ihrem Tod stürzte Lewis in eine tiefe Krise, aus welcher heraus sein meistverkauftes Buch “Über die Trauer” entstand. Das Schreiben war es auch, welches ihm wieder aus der Krise half, damit er selber auch dort ankommen durfte, wo seine Helden aus den Narnia-Chroniken von der Morgenröte an Land gingen.

(kleo)

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s