„Häuser, in denen ich Gast sein durfte“

„An unzähligen Häusern gehen oder fahren wir täglich vorbei.

Da gibt es historische Häuser und eben fertig gestellte,

schöne und hässliche,

gepflegte und heruntergekommene,

einladende und abweisende,

einsame Häuschen und anonyme Häuserblocks.

Einige von ihnen werden für mich immer

ganz besondere Häuser sein.

Das liegt nicht am äußeren Erscheinungsbild,

sondern daran,

dass ich in ihnen Gast sein durfte.

Es ist, als würden mir solche Häuser

auch Jahre später noch zulächeln.“

(kleo)

zu Gast in Tansania

zu Gast in Tansania

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s