Frage die Vögel …

Ornithologen nennt man Menschen, die gerne Vögel beobachten. Manche von ihnen reisen in die entlegensten Gebiete der Erde, um Vögel zu beobachten, andere erfreuen sich einfach an denen, die im Garten sind.

Amsel 1

Manchmal frage ich mich, wie so große Vögel auf so dünnen Beinen stehen und laufen können.

Amsel 2

Diese dünnen Beine müssen unglaublich viel Kraft haben, auch müssen viele Vögel Spezialisten im Halten des Gleichgewichts sein.

Amsel 3

Besonders im Winter scheinen sie die Nähe der Menschen nicht zu scheuen. Immerhin fällt auch so manches Bröserl auf dem Weg und in der Nähe der Häuser taut das Eis früher, um Wasser zu trinken.

Amsel 4

Schau Dir diese Augen an, den Schnabel, die Krallen, das Gefieder, wo der Schnee nur so abperlt.

Amsel 5

Wenn Vögel auch noch reden könnten … ich meine, viele Vögel können einander verständigen, nur wir verstehen so wenig von ihnen.

Dabei empfiehlt uns Hiob: „Aber frage doch das Vieh, und es wird dich lehren, oder die Vögel des Himmels, und sie werden es dir mitteilen, … Wer erkennt nicht an all diesem, dass die Hand Gottes dies gemacht hat?“   (Hiob 12,7-9)

(kleo)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s