Skalica, eine Freie Königsstadt

Als Freie Königsstädte wurden solche Städte benannt, welche nicht den jeweiligen Landesherren sondern dem König von Ungarn direkt unterstellt waren. Mit dieser Stellung waren gewisse Privilegien verbunden.

kleozeitung
Skalica, im Nordwesten der Slowakei ist so eine Stadt mit bewegter Geschichte.
Während im 15. Jhdt. die Hussiten kamen um das Land einzunehmen, kamen im 16. Jhdt. die Habaner um in Frieden und Freiheit ihren Glauben leben zu können.
Ein evangelisches Kirchenhaus stammt aus der Zeit wo es den Evangelischen verboten war, Kirchtürme zu bauen.
Die Rotunde ist das älteste Denkmal von Skalica und stammt aus dem 13. Jhdt.

kleozeitungkleozeitung
Bei vielen Türmen wirkt das Dach so, als wäre eine Mütze aufgesetzt.

kleozeitung
Was mir aktuell besonders gut gefallen hat, ist, dass es keinen Parkplatzmangel zu geben scheint. Nicht nur dass das Parken im Zentrum gratis ist, so gibt es nicht einmal eine zeitliche Begrenzung. Das gibt es sonst oft nicht einmal mehr in großen Dörfern, geschweige denn in Städten.

kleozeitung
Rund um den dreieckigen Hauptplatz gibt es mehrere Cafés, welche zum Verweilen nach dem Spaziergang einladen.

kleozeitung

(kleo)

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s