1.007 Jahre

Eintausendundsieben Jahre

Auch 2016 wird die Welt nicht untergehen. Viele Tragödien können wieder passieren, Kriege, Erdbeben und Naturkatastrophen. Berühmte Menschen werden sterben und politische Systeme sich ändern.

Der Weltuntergang jedoch kann frühestens in 1.007 Jahren kommen.

a2

Die 1.000 Jahre sind vom „Tausendjährigen Reich“ abgeleitet, welches in Offenbarung 20,2-7 gleich 6x erwähnt wird.

In diesen 1.000 Jahren wird es auf der Erde ein Friedensreich geben, welches von Jesus Christus selbst regiert wird. An dem Ort, wo er vor etwa 2.000 Jahren abgelehnt wurde, wird er als König erhöht werden.

Die 7 Jahre sind diesen tausend Jahren vorgelagert und werden die Erfüllung der 70. Jahrwoche aus Daniel 9,24-27 sein. Diese Zeit wird leider alles andere als friedlich sein und deshalb Trübsalzeit genannt werden. Den Beginn dieser 70. Jahrwoche wird die Unterzeichnung eines bestimmten Vertrages bzw. Bundes einleiten.

Der unbekannte Faktor ist die Zeitspanne zwischen der Kreuzigung Jesu und dem Beginn der 70. Jahrwoche.

a3

Für uns bedeutet das rechnerisch, dass die Welt, so wie wir sie kennen, noch mindestens 1.007 Jahre bestehen wird. Unabhängig von der Klimaveränderung und anderen Bedrohungen. Mit dem Wort „mindestens“ bleibt die Zahl nach oben offen.

(kleo)

.

Bibelverse zum Thema Zukunft gibt es hier

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s